Weißkohl

Der Weißkohl, auch Weißkraut genannt, bietet vielfältige Verwendungsmöglichkeit in der Küche aber auch in der Medizin. Er ist kalorienarm, aber reich an Nähr- und Vitalstoffen und weist eine antioxidative und entzündungshemmende Wirkung auf. Viele schätzen ihn als Sauerkraut, aber auch in Eintöpfen, Krautrouladen und Kohlpudding findet er gerade hier in Dithmarschen seine Verwendung. Als Krautwickel oder Krautsalbe unterstützt er die Heilung von Entzündungen.

Auf unserem Hof wird neben Industriekohl auch Kohl für den Frischmarkt verkauft.